Hasse klaut das Geld aus dem Modelschiff

Szene Nr.: 15     Buchseite: 100      Zeilen: 68-70

Hasse klaut das Geld aus dem Modellschiff, wo sie das Geld für Rotterdam spart. Er klaut das Geld, weil die Pferdehändlerin ihn erpresst. Sie will angeblich gesehen haben, dass er am Tatort war, als Aurelia gestorben ist. Wir haben uns für die Bühnengestaltung und die Kostüme entschieden, weil das Stück früher spielt, als alle noch sehr arm waren. Wir haben nachgeschaut, welche Kleidungsstücke wir haben und sie dann mitgebracht. Die Szene spielt in dem Haus von Hasses Familie und daher ist das Bild sehr dunkel und schwarz-weiß.

img_0306

Marek Niebuhr (Klasse 8f)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *